Parcours


Alter
unter Aufsicht
in Begleitung
alleine
4-7
8
9
10
11
12
13
14
15
ab 16
Kidsparcours violet 1 und violet 2
Parcours gelb 1 und gelb 2
Parcours grün 1 und grün 2
Parcours blau 1 und blau 2
Parcours rot 1
Parcours schwarz 1

Kidsparcours violet 1 und violet 2

In einer speziellen Sicherheitsgurte klettern Kinder von 4-7 Jahren ohne Gefahr. Sie müssen sich nicht selber sichern, sondern werden zu Beginn des Parcours in das Sicherheitssystem eingehängt, das sie bis zum Schluss begleitet.
Die Erwachsenen Personen können nicht mitklettern, sondern beaufsichtigen das Kind vom Boden aus.
Bis am Tag des 8. Geburtstags klettern Kinder auf dem Kinderparcours. Möchte ein Kind, das bereits 8 Jahre ist lieber auf dem Kinderparcours klettern, ist dies möglich. Die Gurten passen etwa bis zum 10. Altersjahr.

Parcours gelb 1 und gelb 2

Dies ist der Einsteigerparcours auf maximal 5 Metern Höhe mit einfachen Elementen für Kinder und Erwachsene.
Zugelassen sind Kinder ab dem 8. Geburtstag. Aus Versicherungs- Gründen können keine Ausnahmen gemacht werden.

Parcours grün 1 und grün 2

Diese Parcours bieten Spass für alle, noch ohne anspruchsvolle Elemente, Parcours grün 2 geht schon in eine luftige Höhe von rund 10 Metern.
Zugelassen sind Kinder ab 10 Jahren, bzw. ab 8 Jahren, wenn eine erwachsene Person mitklettert.

Parcours blau 1 und blau 2

Nun wird es langsam sportlich, es sind beides lange Parcours die viel Spass versprechen mit dem längsten Tyrolienne von 174 Meter.
Zugelassen sind Kinder ab 12 Jahren, bzw. ab 10 Jahren in Begleitung einer erwachsenen Person.

Parcours rot 1

Jetzt sind Geschicklichkeit, Ausdauer und Mut gefragt. Zur Belohnung gibt es die 100 Meter lange Tyroliène und kannst das Ende selber bestimmen.
Zugelassen sind Kinder ab 14 Jahren, bzw. ab 12 Jahren in Beleitung einer erwachsenen Person.

Parcours schwarz 1

Nun braucht es Nerven, Kraft und Adrenalin, um auf 20 Metern Höhe über die schwierigen Hindernisse zu kommen.
Zugelassen sind Jugendliche ab 16 Jahren, bzw. ab 14 Jahren in Begleitung einer erwachsenen Person

Aufsicht


-
Eine Person überwacht das Kind vom Boden aus (max. 10 Kinder pro erwachsene Person)

Begleitung


-
Eine erwachsene Person klettert mit (max. 3 Kinder pro erwachsene Person)

Erwachsen


-
Eine Person gilt als erwachsen, wenn sie 18 Jahre alt ist
-
Kinder unter 14 Jahen dürfen den Seilpark nicht ohne Aufsicht einer Erwachsenen Person benutzen
-
Klettert ein Kind mit Begleitung einer erwachsenen Person, kann es auch den noch nächst höheren Parcours absolvieren. Dies gilt für Kinder ab 8 Jahren, zuvor sind sie in jedem Fall auf dem Kinderparcours

10 Parcours mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden bieten Erlebnis und Herausforderung für Outdoorfans, Familien, Gruppen und Vereine


Testen Sie Ihren Mut und Ihre Geschicklichkeit in der freien Natur. Vorkenntnisse sind keine nötig, Sie erhalten Ihre persönliche Sicherheitsausrüstung und eine Instruktion durch unser Personal. Bereits Kinder ab 4 Jahren sind dank einem speziellen Sicherungssystem dabei. Beweglichkeit, Konzentration und Überwindung werden gefördert.

Mit seinen 186 Plattformen ist der Seilpark Balmberg vielseitig, gross und abwechslungsreich. 230 Kletterer finden gleichzeitig Platz. Nervenstarke erklettern Höhen bis zu 20 Metern, Seilbahnfans sausen über die bis zu 174 Meter langen Tyroliennes.
Bis bald auf dem Balmberg

Für wen ist der Seilpark Balmberg geeignet


Jubiläum, Gruppenausflüge, Ausflugsziele, Schülerreisen, Teamevent, Teambildung, Team Bildung für Firmen, Teamentwicklung, Team Challenge outdoor, Team Erlebnis Park, Hochseilgarten, Klettern an den Monkey Bäumen, Teamanlass, Erlebnis mit der Familie im Wald, Freizeitpark, Ausflug für Schulreisen, Ideen für Familientreff, Mitarbeiteranlass, Outdoor aktivität, Kletterparcour.